Fehlstellungen und Ihre weitreichenden Folgen

Dass Dauerstress eine gesundheitsschädigende Wirkung auf den Organismus hat, ist mittlerweile bekannt. Er belastet die Seele, stört den Geist und verursacht viele typische Zivilisationskrankheiten wie Bluthochdruck, Herz-Kreislaufbeschwerden und Diabetes mellitus Typ 2. Und auch das depressive Erschöpfungssyndroms, vielfach heute Burnout genannt, kann mit der Zeit entstehen.